Abwechslungsreicher Stadtspaziergang ( 1,5-stündig ) mit Geschichten rund um die (Heim-)Arbeiterinnen in der Textilindustrie, Nürtinger Geschäftsfrauen, Badfrauen, Frauen im Sozialwesen.  Denn interessante Frauen gab und gibt es auch in Nürtingen, nur erfordert es einen genaueren Blick, diese Frauen zu entdecken.

Auf solch eine Entdeckungsreise hat sich die Frauengeschichtswerkstatt der vhs Nürtingen gemacht. In einem kurzweiligen Stadtspaziergang – mit Sandra Linsenmayer – durch Nürtingen erfahren Interessierte Geschichten über diese Frauen, seien es (Heim-)Arbeiterinnen in der Textilindustrie, Badfrauen, Geschäftsfrauen oder Herzoginnen-Witwen.

Auch Männer können gerne an der Führung teilnehmen. Diese Führung ist als Gruppenführung buchbar.

Öffentliche Führungen und Veranstaltungen 2021

Montag, 8.3.2021 19:30 Uhr Sammlung Domnick, Anmeldung erforderlich
bei der Sammlung Domnick:

Lese-Konzert zum Internationalen Weltfrauentag
Duo Angelika Sacher und Klaus Bergmaier

Zum internationalen Weltfrauentag, am Montag, 8. März, um 19.30 Uhr lädt die Sammlung Domnick zu einem besonderen Lese-Konzert ein.
Das Duo Angelika Sacher und Klaus Bergmaier aus Österreich präsentiert engagierte Lieder, die den Arbeiterinnen gewidmet sind. Die Vorsitzenden der Nürtinger Frauengeschichtswerkstatt Beate Reinhardt und Sandra Linsenmayer werden biografischen Texte Nürtinger Arbeiterinnen vorstellen. Die Veranstaltung zeigt den Mut und die Tatkraft der Frauen, aber auch die Belastung und das Schwere. Der Abend fühlt sich an, wie eine Hommage an die vielen und anonymen Arbeiterinnen.Angelika Sacher hat eine klassische Gesangsausbildung, Opernerfahrung (weibliche Titelpartie in Dido und Aeneas) und ist auch in der Kirchenmusik eine gefragte Sängerin. Seit Jahren widmet sie sich aber auch der politischen Musik. Mit großer Leidenschaft setzt ihre Akzente.Klaus Bergmaier komponiert und arrangiert Stücke. Er hat mit einer Vielzahl von Musikerinnen und Musikern gearbeitet (Waltraut Haas, Johnny Logan, Smokey Robinson, Dagmar Koller, Betty Garrett, Ronnie Urini, Drahdiwaberl, mit Mitgliedern von EAV, Bluespumpm, Mainstreet und den Schmetterlingen) und ist Gründungsmitglied der erfolgreichsten Doors-Tribute Band Europas – The Doors Experience mit der er seit 2001 bereits durch 17 Staaten getourt ist.
Service


Gedenkführung Frau Inge Herbst, 18.4.2021, 14 Uhr:
Auf Frauenspuren durch Nürtingen Bei ihrer inzwischen zwanzigjährigen Recherchearbeit ist die FGW jetzt in den 50er Jahren angekommen. Zur neuen Veröffentlichung über Nürtinger Frauen in den 50er Jahren hat Inge Herbst, viel beigetragen, hat sie diese Zeit in doch in Nürtingen erlebt und  durch ihr vielfältiges Engagement mitgestaltet. Inge Herbst ist im letzten Jahr verstorben, zu ihrem Gedenken wird sie und ihre Erinnerungsorte in Nürtingen im Mittelpunkt stehen.
Sonntag, 18.4.2021, 14 Uhr, 1,5 Stunden, Anmeldung über die VHS Nürtingen erforderlich: https://www.vhs-nuertingen.de/


Führungen für Gruppen sind ganzjährig möglich, Abrechung erfolgt über die VHS Nürtingen. Nehmen Sie hierzu gerne direkt mit mir Kontakt auf, ich berate Sie gerne und leite alles in die Wege.